Direkt zum Seiteninhalt springen


Rubrik
› Alles über BAföG › BAföG-Forum

Mitteilung lesen

BAföG

Um auf Ihre individuellen Fragen besser eingehen zu können, sind die Informationen nach Interessentengruppen sortiert.

Ich bin...

Schüler
Studienanfänger
Wiederholungs-
Antragsteller

Vater/Mutter
Opa/Oma/Pate

Zurück zum Forum Antwort schreiben

Thema:
Absender:
Datum:
3 Fachrichtungswechsel
Anna
14.02.2011 18:56:29

Hallo liebes Bafög-Team!
Ich studiere derzeit noch im 1.Semester. Ich habe aber Schwierigkeiten mit dem Fach und werde vorraussichtlich 2 von 5 Prüfungen nicht schaffen. Jetzt hab ich begonnen mich nach Alternativen umzusehen. Falls sich meine Leistungen nicht bessern, möchte ich gern im nächsten WS ein anderes Studienfach beginnen.
Wann sollte ich dem Bafögamt am besten meine Entscheidung mitteilen? Reicht es wenn ich mich an der Uni umschreibe und das dem Bafögamt dann so mitteile? Die Fristen für die Umschreibungen sind ja schon immer im Juni/Juli! Muss ich dann noch die Prüfungen für das alte Studium mitschreiben, wenn ich schon in dem andern Fach eingeschrieben bin? Gelten die nicht geschriebenen Prüfungen dann vielleicht als nachweis dass ich nicht mehr ordnungsgemäß studiert habe und kann ich dadurch meinen weitern Förderungsanspruch verlieren?

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen! Vielen Dank schon mal im vorraus!


Antwort(en):
  • Re: 3 Fachrichtungswechsel (BAföG-Team 16.02.2011 11:09:56)