Direkt zum Seiteninhalt springen


Rubrik
› Alles über BAföG › Wiederholungsantragsteller › Auslandspraktikum

Auslandspraktikum

BAföG

Um auf Ihre individuellen Fragen besser eingehen zu können, sind die Informationen nach Interessentengruppen sortiert.

Ich bin...

Schüler
Studienanfänger
Wiederholungs-
Antragsteller

Vater/Mutter
Opa/Oma/Pate

Alles was unter dem Menüpunkt Studium wird im Ausland fortgesetzt gesagt worden ist, gilt auch für die Durchführung eines Auslandspraktikums, auch, was die Zuständigkeit betrifft. Hinzu kommen noch folgende Bedingungen:

Die Mindestpraktikumszeit umfasst drei Monate. Wird das Auslandspraktikum außerhalb der EG-Staaten durchgeführt, sind die Förderungsbedingungen eingeschänkt. Da während des Auslandspraktikums die Inlandsämter nicht zuständig sind, erhalten diese Studierende auch kein BAföG nach Inlandssätzen. Wird ein Auslandspraktikum außerhalb der EG-Staaten überwiegend in den Semesterferien abgeleistet und ist der Studierende nicht beurlaubt, kann unter bestimmten Voraussetzungen BAföG über das zuständige Inlandsamt weiter bewilligt werden. Hier besteht ein erheblicher Beratungsbedarf, der nur nach Rücksprache mit dem BAföG-Team richtig abgewickelt werden kann.